• © Thomas Rebel
© Claudia Gordt
© Thomas Rebel

Einer für alle -alle für einen!

Der Schatzmeister steht nicht alleine

Seit 2019 ist Jürgen Bischoff Schatzmeister der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB). Laut Geschäftsordnung ist er für das gesamte Finanzwesen des Vereins inklusive Steuererklärungen sowie für Spenden und Sponsoring zuständig. Hinzu kommen noch Organisation und Verkauf der Festabzeichen und natürlich Organisation und Abrechnung der Kassenstellen einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen und die Zusammenarbeit mit dem THW.

Die Standplatzvergabe - mit Unterstützung der Marktmeister - und der gesamte Wirtschaftsbetrieb stehen ebenfalls unter seiner Leitung.

Ganz schön viele Aufgaben, um von einer Person erledigt zu werden. Und das noch nebenher und im Ehrenamt!

IT-Experte Jürgen Bischoff bringt aufgrund seiner freiberuflichen Tätigkeit und seiner Erfahrung aus dem Lions Club beste Voraussetzungen mit, dieses Amt zu bekleiden. Er steht aber nicht ganz allein auf weiter Flur, sondern kann sich tatkräftiger Unterstützung seiner beiden Vorgänger sicher sein.
Zum einen ist dies Alexander Kempf. Als Steuerberater - auch im Vorstand der Steuerberaterkammer – ist Kempf natürlich prädestiniert, die steuerrechtliche Kompetenz im Team zu stärken. Kempf selbst war ebenso von 2014 bis 2019 Schatzmeister der VAB.
Als zweite Säule steht Gerhard Franck dem Schatzmeister zur Seite. Franck war unfassbare 29 Jahre (von 1986 bis 2014) als Schatzmeister für die VAB tätig. Mit diesem reichen Erfahrungsschatz ist ihm kein Problem fremd und es gibt wohl kaum eine Frage, auf die er nicht eine Antwort geben könnte.

Aber wie so oft im Leben, steht hinter den Männern im Vordergrund auch hier mindestens eine starke Frau, die unermüdliche Unterstützungsarbeit leistet.
Im Schatzmeisterteam ist dies Claudia Gordt, die absolut zuverlässig die Buchhaltung im Griff hat.

 

Michael Fritz

Newsletter
Ja, ich möchte "Die Trommel" kostenlos und unverbindlich erhalten.