• © Thomas Rebel

Ein Brettener Sommermärchen!

Danke für dieses Fest!

Mit heißen Beats auf dem Markt- und Tanz bis in die Nacht auf dem Kirchplatz ging in der Nacht von Montag auf Dienstag das Peter-und-Paul-Fest 2022 zu Ende. Es war, nach zwei Jahren Abstinenz, eine großartige Neuauflage unseres Brettener Stadtfestes. Mit strahlenden Kinderaugen und den fröhlichen Gesichtern der vielen, vielen Besucher – über 100.000 an der Zahl – wurden wir für unseren Einsatz mehr als belohnt. Wir sind sehr glücklich, dass diese Fest-Update so gut gelungen ist. Allem voran danken wir dafür unseren Gästen aus nah und fern, die dieses lang ersehnte Sommermärchen wahr gemacht haben. Ihr ward ein sagenhaftes Publikum! Wir verneigen uns aber auch vor der gesamten Peter-und-Paul-Familie, all den Aktiven in den engagierten Gruppen, unseren vielfältigen Marktbeschickern mit ihrem reichhaltigen Angebot, all jenen, die uns bekocht und unseren Durst gestillt haben sowie den kooperierenden Behörden und Institutionen unseres Veranstaltungspartners, der Stadt Bretten, die uns viele Wege ebnen. Als ich heute früh morgens durch die noch stillen, noch kühlen Gassen der Stadt geradelt bin, da lag der Peter-und-Paul-Duft noch allerorts in der Luft. Emsig waren viele Gruppen bereits wieder auf der Rückreise aus dem Mittelalter mit dem Abbau ihres Lager beschäftigt. Behutsam werden Zelte abgebaut, Pfähle und Tuche und Taue verwahrt. Jetzt lüften sie aus die schmucken Uniformen der Bürgerwehren und Fanfarenzüge, die vielfältigen Gewänder, werden gesäubert, gebügelt und gestriegelt. Ein letzter Blick, noch ein Strich über die Schulter, bevor sie einstweilen in den Schränken und auf den Speichern verschwinden. Kaum angelangt im Alltag, eine Verschnaufpause noch, einmal innehalten … und schwups ist sie geweckt, die Sehnsucht nach Peter-und-Paul 2023.

Wir wünschen einen wundervollen Sommer! Bleiben Sie, bleibt ihr alle da draußen am liebsten gesund und munter, bis wir uns alle wiedersehen.

 

Thomas Lindemann

Stadtvogt

Newsletter
Ja, ich möchte "Die Trommel" kostenlos und unverbindlich erhalten.